Fotocollage der Gemeinden Menteroda, Urbach, Kleinkeula und Sollstedt

Werte Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Menteroda!

Wie Sie wahrscheinlich schon über die Presse erfahren haben, beabsichtigt die Gemeinde Menteroda, sich in die Gemeinde Unstruttal eingemeinden zu lassen. Dazu wollten wir Sie im November und Dezember in Einwohnerversammlungen informieren.

Auf Grund der Pandemie (Corona) ist es im Moment nicht möglich Einwohnerversammlungen durchzuführen. Die Vorgaben für eine Veranstaltung in dieser Größenordnung sind sehr hoch und praktisch sehr schwierig.

Nachweise über Impfung, Genesung bzw. Testung wären erforderlich.

Selbst bei Einhaltung aller Kriterien bleibt ein Restrisiko für eine Ansteckung mit Covid 19. Dieses Risiko möchten wir bei zurzeit ständig steigenden Zahlen von Coronainfizierten nicht eingehen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis.

Nichts desto trotz drängt die Zeit, bis spätestens 31.01.2022 müssen Formalitäten (Beschlüsse durch Gemeinderat etc.) erledigt sein, um wie vorgesehen zum 01.01.2023 der Gemeinde Unstruttal beitreten zu können und somit auch die finanziellen Vorteile einer Eingemeindung in Anspruch nehmen zu können.

Die Gemeinde Menteroda beabsichtigt im Dezember 2021 oder spätestens im Januar 2022 die notwendigen Beschlüsse zu fassen.

Da Einwohnerversammlungen aus den genannten Gründen praktisch nicht durchzuführen sind, biete ich interessierten Bürgerinnen und Bürgern an, in einem persönlichen Gespräch (auch außerhalb der Dienstzeit) die Gründe für eine Eingemeindung in die Gemeinde Unstruttal zu erläutern.

Mit freundlichen Grüßen

Martin Wacker
Bürgermeister der Gemeinde Menteroda

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.